So übertragen Sie Ihre gespeicherten Lesezeichen

Wenn Sie schon so lange wie ich ein Power-User des Internets sind, besteht eine gute Chance, dass Sie Ihre Lieblingsseiten in Ihren Lesezeichen oder Favoritenleiste gespeichert haben. Und wenn Sie neu bei Google Chrome sind, können Sie ganz einfach alle Ihre Lesezeichen verschieben.

Importieren Sie Ihre Lesezeichen automatisch aus Chrome heraus

Wichtige und beliebte Webseiten bequem als Lesezeichen abspeichern

Chrome verfügt über eine integrierte Methode zum Importieren von Lesezeichen aus Firefox, Internet Explorer und Edge. Diese Methode sollte für Sie funktionieren, aber wir werden im Folgenden manuelle Export- und Importmethoden hinzufügen. So importieren Sie Ihre Lesezeichen!

  • Öffnen Sie den Chrome-Browser.
  • Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der rechten oberen Ecke.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über Lesezeichen.
  • Klicken Sie auf Lesezeichen und Einstellungen importieren.
  • Wählen Sie den Browser aus, aus dem Sie die Lesezeichen importieren möchten.
  • Klicken Sie auf Importieren.
  • Die Lesezeichen sollten importiert werden, und Sie sehen sie in der Lesezeichenleiste unterhalb der Adressleiste.

Exportieren Sie Ihre Lesezeichen aus Mozilla Firefox

Wenn aus irgendeinem Grund die automatische Methode nicht funktioniert – oder wenn Sie die Dinge einfach nur auf manuelle Weise erledigen möchten – ist es einfach, Ihre Lesezeichen selbst zu sichern. Sie können Ihre Mozilla Lesezeichen sichern indem Sie die nachfolgende Anweisung befolgen. Hier ist, wie Sie Ihre Lesezeichen aus Firefox sichern können!

  • Öffnen Sie den Firefox-Browser.
  • Klicken Sie auf das Lesezeichen-Symbol in der rechten oberen Ecke.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über Lesezeichen.
  • Klicken Sie auf alle Lesezeichen anzeigen.
  • Klicken Sie auf Importieren und Sichern.
  • Klicken Sie auf Lesezeichen in HTML exportieren.
  • Wählen Sie, wo die Datei auf Ihrem Computer gespeichert werden soll.
  • Klicken Sie auf Speichern.

Exportieren Sie Ihre Favoriten aus dem Internet Explorer

Wenn aus irgendeinem Grund die automatische Methode nicht funktioniert – oder wenn Sie die Dinge einfach nur auf manuelle Weise erledigen möchten – ist es einfach, Ihre Favoriten selbst zu sichern. So sichern Sie Ihre Favoriten aus dem Internet Explorer!

  • Öffnen Sie den Internet Explorer.
  • Klicken Sie oben rechts auf das Symbol Favoriten (Stern).
  • Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben „Zu Favoriten hinzufügen“.
  • Klicken Sie auf Importieren und Exportieren.
  • Wählen Sie Exportieren in eine Datei.
  • Du wirst deine Favoriten exportieren wollen, aber du kannst auch Feeds und Cookies exportieren, wenn du möchtest.
  • Wählen Sie den Ordner der Favoriten aus, die Sie exportieren möchten.
  • Wählen Sie, wo die Datei auf Ihrem Computer gespeichert werden soll.
  • Klicken Sie auf Speichern.

Exportieren Sie Ihre Favoriten aus Microsoft Edge

Wenn aus irgendeinem Grund die automatische Methode nicht funktioniert – oder wenn Sie die Dinge einfach nur auf manuelle Weise erledigen möchten – ist es einfach, Ihre Favoriten selbst zu sichern. So sichern Sie Ihre Favoriten aus Microsoft Edge.

  • Öffnen Sie Microsoft Edge.
  • Klicken Sie auf das Dreipunktmenü in der rechten oberen Ecke.
  • Klicken Sie auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Favoriten und andere Informationen importieren.
  • Klicken Sie auf In Datei exportieren.
  • Wählen Sie, wo die Datei auf Ihrem Computer gespeichert werden soll.
  • Klicken Sie auf Speichern.
  • Jetzt, da Ihre Lesezeichen oder Favoriten gesichert sind, können wir sie in den Chrome-Browser importieren!
  • Öffnen Sie den Chrome-Browser.
  • Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der rechten oberen Ecke.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über Lesezeichen.
  • Klicken Sie auf Lesezeichen und Einstellungen importieren.
  • Wählen Sie Lesezeichen HTML-Datei.
  • Wählen Sie die Datei aus, die Sie in einem anderen Browser gesichert haben.
  • Klicken Sie auf Importieren.